Willkommen

Dr. Hans-Peter Waldrich, Politologe, Pädagoge und Philosoph.

Grenzgänge gibt es viele:

  • am Rand dessen, was als „Wissenschaft“ gilt;

  • in der Weigerung, sich kulturellen Zwängen zu unterwerfen;

  • in der Vorwegnahme einer Zukunft, in der der Mensch ganz Mensch sein wird;

  • in Hoffnung, dass die Verrücktheit des Lebens Sinn findet, auch wo wir nicht mehr verstehen…

In solcher und ähnlicher Weise bin auch ich ein Grenzgänger.